HOME
2020

Zur Person

Finale

Leitplanken

Depression

Selbsthilfe

Gästebuch

Clefferle

 
 
*** NEWS ***Versagen existiert gar nicht, nur Fehlversuche die zum Erfolg geführt haben!***  NEWS ***
 

2020

Entwicklung

 

Person 1. Hj.

Person 2. Hj.

Training

 
 
(Anklicken)
 

Earth

  

zur Person

" w e i t e r "

 

                                                          Untertitel

2. Halbjahr 2020
 
  
 

* * 1

 

zum letzten Eintag        hier

 
 

* * 1 = Verschlusssache

 
 

Das vergangene Jahr ist noch nicht zu Ende und ich beginne schon mit den Seiten für das Jahr 2019. Gefühlt war das Jahr 2018 eines der schlechtesten Jahre seit 2005.

Warum das so ist ist ja an anderer Stelle nachzulesen.

Auch dieses nur vor mir liegende Jahr wird irgendwann Geschichte sein. Für mich ist es aber so wichtig wie das Jahr 2005. Gilt es doch eine Neuausrichtung zu machen.

Letztlich wird auch dieses Jahr das Beste sein, das ich bekomme! Der Rest liegt an mir!

 

 

Das 1. Halbjahr ist geschafft,

anders als es sich wohl jeder Mensch gedacht hat!

Am 02.01.2020 hatte ich für mich - wieder neu - die Frage beantwortet - was sind meine mir wichtigsten zehn Werte!

Ich hatte mir Gedanken zu den Untertiteln für dieses Jahr gemacht!

Finale und Leitplanken

Die Leitplanken an die ich gedacht hatte waren unter anderem

  • Sport und zwar regelmäßig im Fitnessstudio

  • Saunabesuche und damit Rückzug und Ruhe

  • Selbsthilfegruppen und der Austausch dort

  • Auf Ernährung achten

  • und meine Hündin Pia, wegen der ich seit April 2019 im Wohnzimmer schlafe um sie nachts raus zu lassen!

Man muss wissen, diese Leitplanken habe ich aufgebaut um ein Gegenpol aufzubauen. Ich habe im Vorjahr meine Antidepressiva weg gelassen.

Sämtliche diese Leitplanken sind beginnend mit dem Tod meiner Hündin und dem Beginn von Corona weg gefallen!

 

Das Finale als zweiten Untertitel ausgewählt gestaltet sich ganz anders wie ich es zu Beginn des Jahres gedacht habe.

Hier der Text aus einem Youtube- Video:

"Mit enormer Geschwindigkeit erkennen immer mehr Menschen, dass wir uns in einer großen universellen Wandlung befinden. Aber immer noch viele Menschen können diese schnelle Wandlung nicht richtig interpretieren.

Q schrieb schon mehrfach: Es genügt nicht, es den Menschen nur zu sagen, denn das können und wollen sie nicht glauben. Die Menschen müssen selber erleben, um es glauben zu können."

Mein derzeit anderen oft gebrauchter Satz:

"Bleib im Vertrauen und größtmöglich in deiner Mitte!"

 
 
 
 
Juli
 

Julio

Para cada hombre guarda un rayo nuevo de luz el sol...
Leon Felipe

Für das 2. Halbjahr 2020

Licht ist immer stärker als Dunkelheit

Liebe ist immer stärker als Angst

Wahrheit ist immer stärker als Illusion

und es ist immer nur eine Frage der Zeit, bis sich diese Dinge durchsetzen!

 

01.07.2020 - 5 G Türme und Banner über der Brücke und Verkehrsschilder

     

Ja - die haben tatsächlich zugenommen in den letzten Monaten. Diese 5 G Türme. Irgendwie sind diese schon gruselig für mich. Über der Brücke ein Banner und ich denke daran - "Man muss es den Menschen zeigen!" Noch steht hier aber noch etwas anderes drauf! Das 60er - Schild - mhm - es ist wichtig - hin zu schauen! Was ist gemeint!? In den vergangenen Wochen wurden sehr viele Verkehrsschilder ausgetauscht. Oft auch an unsinnigen Stellen neu hin gestellt. Die Kosten für ein Schild kann man googeln.

 

 

05.07.2020 - Ausflug nach Murrhardt - Hier geht der Jakobsweg durch!

"Wer ständig glücklich sein möchte, muss sich oft verändern."

Konfuzius

        

Das steht in den Sternen, ob ich noch einmal auf den Jakobsweg kommen werde!

06.07.2020 -

"Nicht was wir erleben, sondern wie wir empfinden, was wir erleben, macht unser Schicksal aus."

Marie von Ebner Eschenbach

07.07.2020 -

"Am meisten fühlt man sich von der Wahrheit getroffen, die man sich selbst verheimlichen wollte."

Friedl Beutelrock

08.07.2020 - Immer wieder Wolken

"Wenn das Leben einfach ist, fallen Vortäuschungen weg, die Wesensessenz schimmert durch."

Laotse

    

09.07.2020 - Familien - Challenge - heute bin ich dran!

"Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott allein sich darum kümmert."

Martin Luther King

Ich bin mit Perücke und speziellen Socken unterwegs! Na ja - die Perücke hatte ich nicht den ganzen Tag auf!

     

10.07.2020 -

"Wir müssen bereit werden, uns von Gott unterbrechen zu lassen."

Dietrich Bonhoeffer

11.07.2020 Folge dem Licht und achte auf Dein Wachstum - davor kommt - sei aufmerksam.

"Glücklich ist, wer das, was er liebt, auch wagt, mit Mut zu beschützen."

Ovid

      

12.07.2020 -

"Was wäre das Leben, hätten wir nicht den Mut, etwas zu riskieren."

Vincent van Gogh

13.07.2020 -

"Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert."

Aldous Huxley

 

14.07.2020 -

"Denken ist schwer, darum urteilen die meisten."

Carl Gustav Jung

"Oft tut auch der Unrecht, der nichts tut. Wer das Unrecht nicht verbietet, wenn er kann, der befiehlt es."

Marcus Aurelius

 

15.07.2020 -

"Der beste Maßstab für deinen Grad an Bewusstheit ist, wie du mit den Herausforderungen des Lebens umgehst, wenn sie auf dich zukommen. Jemand er schon unbewusst ist, neigt dann dazu, noch unbewusster zu werden. Ein bereits bewusster Mensch wird wesentlich bewusster.

Du kannst eine Herausforderung benutzen, um aufzuwachen, oder du kannst sie benutzen, um noch tiefer zu schlafen. Der Traum gewöhnlicher Unbewusstheit verwandelt sich dann in einen Albtraum."

Eckhart Tolle

 

16.07.2020 -

"Durch Selbstbeobachtung kommt automatisch mehr Gegenwärtigkeit in dein Leben.

In dem Moment, wo du erkennst, dass du nicht in der Gegenwart bist, bist du gegenwärtig."

Eckhart Tolle

 

17.07.2020 -

"Was ein Mensch glaubt und woran er zweifelt, ist gleich bezeichnend für die Stärke unseres Geistes."

Marie von Ebner Eschenbach

 

18.07.2020 -

"Zu glauben ist schwer, nichts zu glauben ist unmöglich."

Victor Hugo

 

19.07.2020 -

"Phantasie ist wichtiger als Wissen. Denn Wissen ist begrenzt."

Albert Einstein

 

20.07.2020 - Die Wege führen an ein neues Ziel

"Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird,

aber so viel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll."

"Georg Christoph Lichtenberg

                 

Diese Fotos entstanden auf einer Gassi - Runde. Um alte Verhaltensmuster zu ändern ist es notwendig die ausgetretenen Pfade zu verlassen. Der neue Weg muss begangen werden! Am Ende kommt schönes auf einen zu!

Das ist ein großer Steinblock am Wegrand. Er dient zur Abgrenzung.

Schau den Grassbüschel an!

Irgendwie und irgendwann hat sich der Grassamen festgekrallt.

Wind konnte ihn nicht weg räumen / entfernen.

Das Gras ist gewachsen!

Weil ich darauf geachtet habe, konnte ich mir diese Gedanken darüber machen!

Achten wir immer auf alles?

 

21.07.2020 -

"Tue so viel Gutes, wie du kannst, und mache so wenig Gerede wie nur möglich darüber."

Charles Dickens

 

22.07.2020 -

"Was ein Mensch an Gutem in die Welt hinausgibt, geht nicht verloren."

Albert Schweizer

 

23.07.2020 - 

"Es ist nie zu spät, unsere Vorurteile aufzugeben, auf keine Ansicht, keine Lebensweise,

und sei sie noch so alt, kann man sich ohne Prüfung verlassen."

Henry David Thoreau

 

24.07.2020 - Blick in die Wolken von meinem Lieblingsplatz im Garten

"Wenn viele von uns sich selbst weiterhin ignorieren, dann deshalb,

weil Selbsterkenntnis schmerzhaft ist und wir das Vergnügen der Illusion vorziehen."

Aldous Huxley

                

25.07.2020 -

"Wahrheit und Freiheit gehören zusammen wie Lüge und Gewalt.

Nur Wahrhaftigkeit kann die freie Welt verbinden.

Ohne Wahrhaftigkeit ist sie verloren. Freiheit und Lüge schließen sich aus."

 Karl Jaspers

 

26.07.2020 -

"Nur der verdient sich Freiheit wie das Leben, der täglich sie erobern muss."

Johann Wolfgang von Goethe

 

27.07.2020 -

"Bringe Scharfsinniges vor, so wird dich der Haufen beklatschen,

aber den Tiefsinn kann einzig die Tiefe verstehen."

Emanuel Geibel

 

28.07.2020 -

"Was man zu verstehen gelernt hat, fürchtet man nicht mehr."

Marie Curie

 

29.07.2020 -

"Es gibt in Wahrheit kein letztes Verständnis ohne Liebe."

Christian Morgenstern

 

30.07.2020 -

"Wir sollten alles gleichermaßen vorsichtig wie auch zuversichtlich angehen."

Epiktet

 

31.07.2020 -

"Es kommt der Tag, der alles lösen wird."

Friedrich von Schiller

 

August
 

Agosto

No por mucho madrugar amanece mas temprano.
Refran Espanol

01.08.2020 -

"Sei mir getrost, nach trüben und widerwärtigen Tagen eilet des sanften Glücks frohere Stunden herbei."

'Sextus Aurelius Properz

 

 

 

04.08.2020 Arztbesuch: "Wie geht es Ihnen?"

  • "Ich habe meine 10er - Scala erweitert. Nach unten! Da liege ich bei 0,5!"
  • "Das was gerade alles passiert, mit dem kann es einem nicht gut gehen!"

 

 

 

xxxx

September
 

Septiembre

No por mucho madrugar amanece mas temprano.
Refran Espanol

01.09.2020

"Edel sei der Mensch, hilfreich und gut, denn das allein unterscheidet ihn von allen Wesen, die wir kennen."

Johann Wolfgang von Goethe

02.09.2020

"Das Wahre, Gute und Vortreffliche ist einfach."

Johann Wolfgang von Goethe

02.09.2020 Ein wichtiges Datum!

Es ist nun 15 Jahre her! Am 02.09.2005 wurde dieses Datum mit der Krankenhausentlassung ei wichtiges Datum für mich!

Jetzt am 02.09.2020 beginne ich wieder Sport zu treiben - erst mal mit joggen - und auch andere Dinge werden wieder anfangen. So wie z.B. das Schreiben hier auf diesen Seiten! Aber auch andere Sachen, die in meinem Wertebus vorhanden sind.

02.09.2020

Interview No xxx                                  von Clefferle (C) mit Günter (G)
   

Thema:

Einfach mal rational

   

F C

Du hast im Jahr 2005 mal aufgeschrieben:

"Jeder muss sein eigenes Tempo gehen!"

dann ergänzt:

"Jeder muss / sollte bereit sein auf andere zu warten oder für einen anderen vor zu gehen."

Da sind jetzt 15 Jahre vergangen! Ist das noch so?

   

A G

Heute vor 15 Jahren hat es angefangen. Eine große Veränderung für mich selber. Jetzt im Jahr 2020 stehen wir - ich denke diesmal betrifft es ganz viele Menschen - erneut eine große Veränderung!

Ich habe den obigen Spruch auch um einen dritten Teil ergänzt!

   
 

>> zum Interview <<

 

 

 

 

03.09.2020

"Schönheit bändigt allen Zorn."

Johann Wolfgang von Goethe

04.09.2020

"Schönheit bändigt allen Zorn."

Johann Wolfgang von Goethe

05.09.2020

"Schönheit bändigt allen Zorn."

Johann Wolfgang von Goethe

06.09.2020

"Schönheit bändigt allen Zorn."

Johann Wolfgang von Goethe

07.09.2020

"Schönheit bändigt allen Zorn."

Johann Wolfgang von Goethe

08.09.2020

"Schönheit bändigt allen Zorn."

Johann Wolfgang von Goethe

Vor einem Jahr (08.09.2019) - "Von der Kraft des Vertrauens" - im Rahmen der Rems - Gartenschau

      

Vertrauen 2020 ?

Ich vertraue nur noch mir selber und meiner eigenen mehrfach geprüften Wahrnehmung!

09.09.2020

"Schönheit bändigt allen Zorn."

Johann Wolfgang von Goethe

 

 

 

 

 

 

 

 

xxxx

Oktober
 

Octubre

No por mucho madrugar amanece mas temprano.
Refran Espanol

01.10.2020

 

 

 

 

 

 

xxxx

November
 

Noviembre

No por mucho madrugar amanece mas temprano.
Refran Espanol

01.11.2020

 

 

 

 

28.11.2020 Geburtstag

 

xxxx

Dezember
 

Diciembre

No por mucho madrugar amanece mas temprano.
Refran Espanol

01.12.2020

 

 

08.12.2020 - . . . und wieder voll drin!

 

10.12.2020

"Wer werden will, was er sein sollte, muss lassen, was er jetzt ist.

Meister Eckart

14.12.2020

"Was du nicht freilässt wird niemals wachsen. Gib den Menschen das Licht der Freiheit.
Das ist die einzige Bedingung des Wachstums."

Swami Vivekananda

15.12.2020

"Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, habe ich aufgehört, mich nach einem anderen Leben zu sehnen
und konnte sehen, dass alles um mich herum eine Aufforderung zum Wachsen war.
Heute weiß ich, das nennt man Reife."

Charly Chaplin

17.12.2020

"Darauf wo Menschen den Fokus legen, das wächst."

Rene Esteban Jimenez

18.12.2020

Vertraue auf deine Zukunft. Bedenke, wie viel Vergangenheit hinter ihr steht."

Werner Mitsch

19.12.2020

"Menschen die nicht auf ihre Vorfahren zurückblicken, werden auch nicht an die Nachwelt denken."

Edmund Burke

20.12.2020

"Man muss die Vergangenheit kennen, ohne dieses Wissen verirrt man sich im Leben."

Maxim Gorki

21.12.2020 - Frohes Julfest! Eine besondere Wintersonnenwende!

Vom Julfest habe ich erst in diesem Jahr erfahren.

"Das ist das Wunder der Heiligen Nacht, dass in die . . .

Friedrich von Bodelschwingh

22.12.2020 - 2 Leserbriefe in der Zeitung zeigen wie gespalten die Gesellschaft geworden ist.

Jeder hat es hingenommen
Betr. Leserbrief "Es gibt nicht nur Corona - Tote" vom 16. Dezember
In seinem Leserbrief  kann ich Herrn xxx nur zustimmen. Vielen Menschen ist scheinbar entgangen, dass wir durch die Grippewelle 2017 ca. 25.000 Tote zu beklagen hatten und jeder hat es hingenommen. Da hat der Bürger sowohl vom Robert-Koch-Institut als auch von den Medien wenig bis nichts erfahren. Heute wird die Corona-Krise jeden Tag bis zur Penetranz genutzt, den Bürgern Angst und Schrecken einzujagen. Wer soll bei der ganzen Fülle an Informationen noch durchblicken und wissen, wo die Wahrheit liegt? Wie glaubhaft sind die täglichen Zahlen an Infektionen und den Toten? Kann es in der Kürze der Zeit nicht auch passieren, dass alle Toten in einen Topf geworfen werden, um den Bürger zu disziplinieren? Ein Schelm ist, der da böses denkt, aber auch kein Quertreiber.
Name, Ort (bekannt - wird hier nicht wieder gegeben)

Wie viele Superspreading - Events noch?
Betr.: Artikel "Corona-Demo: Verstöße gegen Maskenpflicht" vom Dienstag 15. Dezember
Da muss es nicht wundern, wenn die Corona - Inzidenzwerte im Rems-Murr-Kreis ständig nach oben gehen, wenn jede Woche mehreren dieser Covidioten Auftritte in verschiedenen Städten des Kreises genehmigt werden. Wie viel dieser Superspreater - Events sollen eigentlich noch stattfinden, bis auch der letzte bemerkt hat, dass es den Teilnehmern dieser Versammlungen nicht um die Wahrnehmung von Meinungsfreiheitsrechten, sondern nur um Angriffe gegen den Rechtsstaat und vorsätzliche Bedrohung der Bevölkerung durch Krankheit und evtl. Tod geht, da bewusst auf die Corona-Schutzmaßnahmen verzichtet wird?
Name, Ort (bekannt - wird hier nicht wieder gegeben)

Meine persönliche Meinung werde ich hierzu nicht schreiben. Nur so viel, dass es immer besser ist miteinander zu reden, als übereinander. Mehr dazu, wenn auch dieses Jahr zu einem Buch "verarbeitet" wird.

"Nach Hause kommen, das ist es,

Friedrich von Bodelschwingh

24.12.2020 Heilig Abend und Weihnachtsfeiertage

    

Die Weihnachtsfeiertage sind recht geruhsam!

"Ich werde Weihnachten in meinem Herzen ehren und versuchen, es das ganze Jahr hindurch aufzuheben.

Charles Dickens

Weihnachten ist trotz aller Widrigkeiten im Jahr 2020 etwas Besonderes!

Warum?

Nein nicht wegen dem "komischen" Lockdown"!

Wegen unseren Enkelkindern

29.12.2020 - doch weiter schreiben! Die ersten beiden Seiten für 2021 kommen heute ins Netz ins Netz!

Gesamtübersicht und Startseite - das bedeutet, dass heute etwas Zuversicht da ist! Hoffe es bleibt auch so!

Im Herzen eines Menschen ruht der Anfang und das Ende aller Dinge."

Leo Tolstoi

30.12.2020 - oder sollte ich es doch lassen?

Heute ist es eher wieder schlecht! Warum soll ich überhaupt aufstehen und irgend etwas machen!

"Das Jahr kennt seinen letzten Tag, der Mensch nicht!"

Martin Luther

Interview 140

von Clefferle (C) mit Günter (G)

  am 30.12.2020

Thema:

Bilanz des Jahres

2  0 2 0

   
F C

Das Jahr neigt sich zu Ende! Zeit für DEINE Bilanz für dieses Jahr!

   
  >> zum Interview <<

 

"Das Jahresende ist kein Ende und kein Anfang,
sondern ein Weiterleben mit der Weisheit, die uns die Erfahrung gelehrt hat.

Hal Borland

31.12.2020 Geburtstag . . .

                                Danke schön!

. . . und Sylvester 2020.

Es ist verboten Feuerwerk zu machen. Das erste Mal seit dem ich das Licht auf der Welt erblickt habe. Es darf nicht einmal die ganzen Familie da sein.

               Kein Feuerwerk!   

31.12.2020

Einer ist dir nahe wo immer du bist, dessen Auge dich leitet, der dich nie vergisst.

Einer kennt dein Sehnen, alle deine Pein, weiß um deine Tränen und dein Einsamsein.

Einer hilft dir tragen all deine Last, hält an allen Tagen dich in Liebe umfasst.

Ihm kannst du vertrauen in der größten Not, der für uns besiegte Finsternis und Tod.

Nie trägst du vergebens zu ihm all dein Leid. Segen hat dein Heiland stets für dich bereit.

Käthe Walter

Kommt doch zu mir, die ihr euch abmüht unter eurer Last.

Ich will euch Frieden geben.

Jesus Christus

 
 
 
 
   
Sprüche Übersetzungen
     
07

Para cada hombre guarda un rayo nuevo de luz el sol...
Leon Felipe (1884 - 1968) spanischer Dichter

Für jeden Menschen hält die Sonne einen neuen Lichtstrahl bereit...

     
08

Sorprenderse, extranarse, es comenzar a entender.
Jose Ortega y Gasset

Überrascht sein, sich wundern bedeutet,
beginnen, zu verstehen.
     
09

No por mucho madrugar amanece mas temprano.
Refran Espanol

Man kann noch so früh aufstehen,
der Morgen kommt doch nicht früher.
     
10

De tal palo, tal astilla.
Refran Espanol

Wie der Stamm, so der Splitter.
     
11

Donde una puerta se cierra, otra se abre.
Miguel de Cervantes

Wo sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere.
     
12

A cena de vino, desayuno de agua
Refran Espanol

Wein zum Abendessen, Wasser zum Frühstück.
 
 
 
 
 
 

  
  

 

     

Stand: 31.12.2020

 

Stand: 31.12.2020

 
 
   
Impressum        Kontakt         Haftungsausschluss                                                        © 2005 - lfd. Günter Schallenmüller                                                          K.s.KLi ceess™  WebHosting