... ...   ... ...
   
 

 
 

 

 ui, ui ,ui, ui

 

  

 
 

  

 
 
 
  Zur Person
 
  Kontakt
 
  Desiderata
     
   
 
 
  Helfer
  und Förderer
 
 
  Anmeldung
 
 
 
  Galerie
 
  Ergebnis
 
 
 
 
 
 

2 0 1 0 

 
zugunsten von
 

 
 
 
 

2 0 1 0 

 
Helfer
+

Förderer

 

 

SG Sportabzeichen

SG Schorndorf 

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Clefferle

   

Clefferle

 

. . . zum Benefiz - Murmellauf und dem drum herum!

 
 

 

Liebe Leute,

erst einmal bin ich froh, dass ich bei dem Murmeldings auch dabei sei kann. Ich gehe davon aus, dass da einiges schief gehen wird und ich viel zu tun habe.

Ich werde daher nicht laufen! Keine 1000, keine 100, keine 10 - überhaupt keine!

Wisst Ihr warum das MURMEL - LAUF heißt? Sagt das nicht weiter! Einfach weil da jemand was an der Murmel hat.

Im Frühjahr 2006 war es nach dem Jakobsweg in Spanien mit 900 km für Günter auch langweilig geworden. So hat er dann damals angefangen genau in dem Stadion in Schorndorf zu laufen. Am Anfang war das wohl ziemlich schwierig. Durch das Schnaufen wurde das gesamte Tierleben in der näheren Umgebung verjagt.

In den ersten Runden dachte er immer nur: Ich will! Das wurde dann auch der Titel des Fortsetzungsbuches von Zeitenwende. Darin die Entstehung der ganzen Gruppen, BALANCE e.V. und wie es damals mit ihm weiter ging. Was das Laufen anbelangt sind damals so glaub ich zehn Halbmarathons rausgekommen.

Heute kann ich sagen, es wird Zeit dass der Junge mal wieder was macht. Momentan hat er ja seinen Rucksack laufend dabei.

Ich sage nur: um die 80!!

15.08.2010                          Also nein!
Jetzt brauchen die auch noch ein Maskottchen! Eigentlich ja klar! Der Rems-Murr-Kreis soll ja mit dem 1. Benefiz - Murmellauf die Vorgabe für andere Landkreis machen.

Da hätten Sie ja besser gleich mich nehmen können. Ich bin ja schon überall bekannt!

Aber nein! Ein Murmeltier!

Na ja - ok - ich werde mich mit dem Burschen schon vertragen! Oder ist es ein Mädchen?

Einen Namen hat es auch noch nicht! Ach ja, den dürfen ja die Kinder suchen! Da bin ich mal gespannt!

Und noch etwas . . .                                . . . ich lach mich schlapp!
Oben hab ich ja die Zahl 80 bekannt gegeben.

Da hab ich gehört, dass jemand meinte, dass der Günter 80 Runden laufen würde. 

Nein, nein - die Zahl steht nicht für Entfernung! Die Zahl steht für Gewicht! Jetzt ist es raus!

Bis denne!

01.09.2010                         Insider - Information
Wisst Ihr was ich erfahren habe? Also ich finde das irgendwie toll!

Der Ursprung des 1. Benefiz - Murmellaufes sind Menschen mit Depressionen. Mit dabei und eine große Hilfe ist die Gaststätte > Abseits < (kommt zwar vom Fußball ist aber auch in dem Fall eine interessante Verbindung).

Das Maskottchen ist ja wie oben gesehen das Murmeltier. Nach langer Suche wurde es in der > Rumpelkammer < gefunden.

Morgen am 2.9.2010 - mitten in der Nacht auf den 3.9.2010 um 00:00 Uhr startet der Lauf. Das sind genau fünf Jahre nach der Krankenhausentlassung am 2.9.2005 von Günter.

Ich habe mal vor dem Start ein Interview geführt.

  • 1. Benefiz – Murmellauf . . . . . . vor dem Lauf
18   zum Interview 

05.09.2010                         Insider - Information
Das war ein voller Erfolg! Es gab soooooooooooooooooo viele schöne Begegnungen die ich beobachten konnte.

Ich schreibe Euch demnächst mehr davon.

Für heute erst einmal: Unser Maskottchen für alle zukünftigen Benefiz - Murmelläufe heißt: Tra, Ra - Tra Ra!

M u r m e l i

Es wurden viele tolle Namen abgegeben. Die Wahl des Namens war dann auch nicht einfach. Die Jury aus sechs Teilnehmern schrieben jeder für sich 3 bis 5 Favoriten auf. Danach hatten zwei Namen die gleiche Anzahl an Nennungen. Daher durften weitere fünf Personen ihre Einschätzung abgeben. Der Name für das Maskottchen war gefunden. Der Name wurde von Heidi aus Winterbach vorgeschlagen.

So wird auch Heidi (komplette Daten sind mir natürlich bekannt) immer mit dem Namen verbunden bleiben.

Es war vollkommen klar dass eine formelle Taufe erfolgte.

06.09.2010 Ein weiteres Interview mit Günter nach dem Schluss des Laufes!

  • 1. Benefiz – Murmellauf . . . . nach dem Lauf
19   zum Interview               

Günter muss noch einige Dinge aufräumen. Schlüssel abgeben, Licht wegbringen und Autos ausladen. Noch bissele Geduld.

Fotos von der Veranstaltung . . .
. . . sind demnächst auch drin und auch die Pressemeldungen und vor allem die Seite "Wir waren dabei!".
Günter sagte mir auf dem Weg: "Alle Beteiligten werden immer mit diesem 1. Benefiz-Murmellauf verbunden bleiben" und auch "Es wird weitere Benefiz - Murmelläufe geben. Auf jeden Fall in Schorndorf in zwei Jahren . . .!"

08.09.2010 Meine letzten Infos
Nachdem heute eine Kleinigkeit an den jüngsten Teilnehmer übergeben wurde nun auch von mir die letzten Insider- Informationen.

Günter macht derzeit eine Diät. Das ist etwas ganz Besonderes. Er macht eine "Pfefferbeißerdiät"! 

Nach dem Lauf waren einige übrig und das Fraule hat einige eingekauft. Also ich finde das gut!

Ich wünsche Euch allen, die diese Seiten mitverfolgt haben eine gute Zeit.
 

Euer Clefferle

Ach ja! Ich bin auch bei dem großen Projekt

"Die Seele hat Vorfahrt!" von Flensburg - Konstanz

Depressionen und Selbsthilfe * Neue Wege gehen

beteiligt!

2010 auf dieser Homepage

Dort sind auch noch weitere Interviews von mir

Bis denne . . .

   
   
     

 Impressum Murmellauf 2010

Copyright © 2009 - 2012 Günter Schallenmüller                                            K.s.KLi™ & ceess™  WebHosting